Neue Modell-Reihe 07.01.2015, 15:17 Uhr

Samsung stellt Galaxy E5 und E7 vor

Samsung hat in Indien das Samsung Galaxy E5 und E7 vorgestellt. Beide Smartphones gehören zur neuen E-Modellreihe von Samsung und unterscheiden sich nur geringfügig.
(Quelle: Samsung)
Fernab der CES in Las Vegas hat Samsung in Indien eine neue Smartphone-Modellreihe vorgestellt; darunter sind das Samsung Galaxy E5 und E7.
Zur Ausstattung des Galaxy E5 gehört Android 4.4 mit Touchwiz, ein 5-Zoll grosses Super-AMOLED-Display, ein nicht näher benannter Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz, 1,5 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte internen Speicher, der per MicroSD-Karte um bis zu 64 GByte erweiterbar ist. Ansonsten verfügt das Gerät über Bluetooth 4.0, A-GPS und WLAN. Die Frontkamera löst mit üppigen 5, die Hauptkamera mit 8 Megapixeln auf. Der Akku besitzt eine Kapazität von 2.400 mAh.
Das Galaxy E7 unterscheidet sich durch ein 5,5-Zoll-Display, 2 GByte RAM, eine 13-Megapixel-Hauptkamera und einen Akku mit 2.950 mAh von dem E7.
Unklar ist neben der Auflösung beider Smartphones, ob beide Modelle in Deutschland auf den Markt kommen werden. Angeblich soll das E5 19.300 Indische Rupien kosten (~ 255 Euro) und das E7 23.000 Indische Rupien (~ 305 Euro).



Das könnte Sie auch interessieren