AnTuTu-Benchmark 12.02.2015, 06:31 Uhr

Samsung Galaxy S6 erreicht Benchmark-Rekord

Im Web ist ein Screenshot aufgetaucht, das dem Samsung Galaxy S6 mit über 60.000 Punkten im AnTuTu-Benchmark ein Rekordergebnis bescheinigt. Auch etliche Hardware-Gerüchte scheinen sich zu bestätigen.
Echt oder Fake? Geleakte Bilder des Galaxy S6 (li.) und des Galaxy S6 Edge
Immer mehr Daten der kommenden Galaxy-Modelle von Samsung dringen an die Öffentlichkeit. Im Web kursiert momentan ein Screenshot, der ein Benchmark-Ergebnis des Samsung Galaxy S6 Edge zeigen soll. Demnach erreicht das Smartphone, das wohl die selben technischen Spezifikationen wie das S6 haben wird, einen neuen Rekordwert beim AnTuTu-Benchmark von knapp 61.000 Punkten.
Zum Vergleich: Das Vorgängermodell Galaxy S5 erreichte vor einem Jahr gerade mal knapp 35.000 Punkte und lag damit zusammen mit wenigen anderen Geräten an der Spitze der Android-Smartphones.
Der Benchmark-Screenshot bestätigt - so er denn echt ist - ausserdem weitere bereits seit einiger Zeit im Umlauf befindliche Gerüchte über die Hardware der kommenden Flaggschiffe der Koreaner. So werden die beiden Galaxy-Modelle über ein Hauptdisplay mit 5,1-Zoll-Diagonale und 2560 x 1440 Pixeln verfügen, als CPU kommt die von Samsung selbst entwickelte Exynos 7420 mit 64-Bit-Architektur zum Einsatz. Die Kameras lösen mit 5 und 20 Megapixeln auf, der Arbeitsspeicher ist 3 GB gross.
Die Vorstellung der neuen Geräte wird für den 1. März auf dem Mobile World Congress erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren