Schmucke Armbänder 11.02.2015, 10:21 Uhr

Neue Design-Kollektion des Garmin Vivofit

Garmin peppt seine Fitness Tracker der Vivofit-Serie auf und bringt diese ab März mit verschiedenen Armbändern aus Leder und Edelstahl auf den Markt.
Garmin Vivofit in der Jonathan Adler Edition
von Sabrina Pohl
Die Fitness-Armbänder der Vivofit-Serie von Garmin kommen in neuen Farben und Designs auf den Markt. Auf der ISPO 2015 in München stellte der Navi-Experte die „Style Collection“ vor.
Im Fokus der Kollektion soll die Wandelbarkeit der Armbänder stehen. Die „Jonathan Adler + Garmin Kollektion“ des New Yorker Designers Jonathan Adler will mit bunten Designs einen Farbtausch des Bluetooth-Fitness-Trackers zu verschiedenen Anlässen möglich machen. Darüber hinaus soll die „Signature Series“ mit wechselbaren Armbändern aus Materialien wie Leder und Edelstahl das Tragen des Fitness-Armbands auch bei eleganten Anlässen ermöglichen.
Das Leistungsspektrum des Vivofit 2 von Garmin umfasst eine Stoppuhr-Funktion zur Aufzeichnung einzelner Aktivitäten. So können neben zurückgelegter Schrittzahl auch erreichte Entfernungen und verbrannte Kalorien erfasst werden. Zudem verfügen die Fitness-Armbänder über ein hinterleuchtetes E-Ink-Display und einen akustischen Alarm. Darüber hinaus soll die Akku-Laufzeit bis zu ein Jahr betragen.
Die „Jonathan Adler + Garmin Kollektion“ kommt im März in den Handel. Die „Signature Collection“ soll ab Frühjahr oder Sommer 2015 erhältlich sein. Die Preise der neuen Kollektion stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren