Neues Flagschiff 12.01.2015, 09:50 Uhr

D-Link Router DIR-895L mit 5,3 Gigabit

Auf der CES hat D-Link eine Reihe neuer Router vorgestellt, so auch den DIR-895L, der durch MIMO-Technik Datenraten von bis zu 5,3 Gigabit pro Sekunde erreichen soll.
(Quelle: D-Link)
WLAN ermöglicht im ac-Standard enorm hohe Datenraten. De Hersteller D-Link hat bei seinem neuen Router-Flaggschiff nun Werte von bis zu 5,3 Gigabit pro Sekunde erreicht.
Mit der sogenannten Tri-Band-Technologie soll der DIR-895L im Idealfall Übertragungsraten von 1 Gbit/s im 2,4-GHz-Band (~ 125 MByte/s) und zweimal 2,135 Gbit/s im 5-GHz-Frequenzbereich (~ 534 MByte/s) erreichen.
Ein Dualcore-Prozessor mit 1,4 GHz steuert dabei insgesamt acht einzelnen Antennen des Routers und sorgt für gleichbleibend schnelle Datenströme. Weitere Ausstattungsmerkmale sind vier Gigabit-LAN-Ports und ein WAN-Port, WPS sowie ein USB-3.0-Anschluss. 
Der Router soll im Frühjahr 2015 erscheinen. Einen Preis nannte der Hersteller jedoch noch nicht. Gleiches gilt für die Verfügbarkeit auf dem deutschen Markt.



Das könnte Sie auch interessieren