Automatisierter Versand
14.01.2015, 10:41 Uhr

Immer mehr Roboter helfen in der Logistik

Pakete sollen schnell beim Kunden ankommen. Deshalb muss beim Verpacken und Ausliefern der Ware im Lager alles reibungslos funktionieren. Moderne Robotik hilft immer häufiger, das Tempo zu steigern.
(Quelle: Fotolia.com/GraphicCompressor)
Mittlerweile haben Roboter in zwei Drittel der deutschen Logistikunternehmen Einzug gehalten. Vor zwei Jahren waren es erst die Hälfte (47 Prozent), 2007 setzten 41 Prozent der Logistiker auf die automatischen Helfer. Daran lässt sich ablesen, wie sehr sich die Entwicklung in den vergangenen 24 Monaten beschleunigt hat.
Zu diesem Ergebnis kommt das Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Universität Bremen, kurz Biba, in seiner aktuellen Studie "RoboScan '14". Mitte 2014 wurden dafür Logistikunternehmen, Technologiedienstleister und Beratungsunternehmen sowie Forschungseinrichtungen rund um die Logistik befragt.
Mit 96 Prozent halten nahezu alle befragten Unternehmen den Einsatz von Automatisierungslösungen für wichtig bis absolut wichtig. Die Hilfe von Robotern bezeichnen 81 Prozent als wichtig bis sehr wichtig. Vor zwei Jahren betrug der Anteil nur 59 Prozent. In den kommenden fünf Jahren planen sogar alle befragten Logistiker, eine oder mehrere Roboterlösungen einzusetzen.
Das grösste Potenzial sehen die Studienteilnehmer in der Neugestaltung von Logistikkonzepten. Daneben spielen die Themen Mehrauslastung, Effizienzsteigerung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit eine wichtige Rolle. Dabei wünschen sich die Logistiker vor allem, dass sich die eingesetzten Roboter und Automatisierungslösungen leicht programmieren und bedienen lassen. Ausserdem ist ihnen wichtig, dass sich die Lösungen problemlos in den vorhandenen Betrieb intergieren lassen.
Hindernisse und Grenzen sehen die befragten Unternehmen vor allem in Sachen Sicherheit: Hierbei geht es zum einen um die sichere Zusammenarbeit von Mensch und Maschine, zum anderen um die Sicherheit der Mitarbeiter sowie um Datensicherheit.
Einer der Vorreiter in Sachen Roboter-Einsatz in der Logistik ist Amazon. In den USA hat der E-Commerce-Riese unlängst 15.000 neue Roboter in Betrieb genommen.
Das könnte Sie auch interessieren