Business 16.12.2015, 14:25 Uhr

Das sagen E-Mail-Postfächer über uns aus

Quelle: Foto: ra2studio / Shutterstock.com
Allein bis zum Jahreswechsel sollen über 537 Milliarden E-Mails in den Postfächern deutscher Internet-Nutzer eingehen. Auf diese Flut von Mails reagieren Nutzer allerdings sehr unterschiedlich. Während der Eine ein sauberes Postfach bevorzugt, stapeln sich beim Anderen seelenruhig die Mails.
Welche Rückschlüsse das Postfach auf die Persönlichkeit des Nutzers zulässt, hat nun eine YouGov-Umfrage im Auftrag der E-Mail-Anbieter Web.de und GMX ermittelt. Demnach kristallisieren sich drei Nutzergruppen heraus: Der Gewissenhafte, der Sammler und der Lässige.

Autor(in) Patrick Hediger